Ralf Skala als "Kalle Dittchen" --- Theater, Schauspiel und mehr...
                  Ralf Skala als "Kalle Dittchen" --- Theater, Schauspiel und mehr...

Der Fluch des Bernsteinzimmers

Eine Kriminalkomödie von Raimar Neufeldt

 

Regie-Team:

Villija Neufeldt und Aidas Giniotis

In dieser Kriminalkomödie wird die Geschichte des Bernsteinzimmers, von seiner Entstehung, als Geschenk des Preussischen Königs an den Russischen Zaren, bis zum  Verschwinden des Zimmers am Ende des 2. Weltkrieges, geschildert. Die Handlung wurde von den Regisseuren in eine "Irrenanstalt" verlegt. Die Insassen dieser Anstalt versetzten sich in die Figuren der handelnen Personen und erzählten deren Geschichten. Eine Krankenschwester (Annika Woyda) mußte das sonderbare Benehmen der Patienten ertragen und schenke deren Spiel mehr oder weniger Glauben...

Ich durfte zwei wunderbare Rollen übernehmen, die eines Gesandten des russischen Zahren und die des sowjetischen Offiziers Brussow.

Auch mit diesem Stück feierten wir große Erfolge im In- und Ausland.

Auf den Fotos zahlreiche Akteure unseres damaligen Teams:

Fotos:

Marco Grundt, Dittchenbühne und Skala

Zum Bilder vergrößern: einfach anklicken...

So kommen Sie auf die Homepage der Dittchenbühne:

www.dittchenbuehne.de

Besucherzahl dieser Homepage:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ralf Skala