Ralf Skala als "Kalle Dittchen" --- Theater, Schauspiel und mehr...
                  Ralf Skala als "Kalle Dittchen" --- Theater, Schauspiel und mehr...

Der Fluch des Bernsteinzimmers

Autor: Raimar Neufeldt

 

Regie: Maria von Bismarck

Im September 2016 hatte unser Herbst-, Winter- und Tourneestück seine Premiere. Nach der Uraufführung vor 13 Jahren (in der ich bereits mitwirkte) gab es eine Neuauflage dieser Kriminalkomödie. Das Schicksal des legendären Bernsteinzimmers, von seiner Entstehung, über den Raub durch die Nazis, bis hin zur Suche in der Gegenwart, stand im Mittelpunkt.

Es war eine inhaltsreiche, informative, farbenprächtige, lustige, schöne und interessante Inszenierung. Bewährte und bekannte Darsteller der Dittchenbühen zeigten, gemeinsam mit Nachwuchsschauspielern, was unter Anleitung der Regisseurin bühnenreif wurde.

Wir hatten mit diesem Stück fast immer ausverkauftes Haus, sehr positive Reaktionen und eine perfekte Auslandstournee mit großartigem Publikum.

 

 

 

Proben- und Aufführungsfotos mit: Maria von Bismark, Irmgarn Rohlff, Gisela Waldow, Christine Matuschek, Stephanie Weiland, Kati Cibin, Maja Trojanowski, Jil Lana Zehse, Marinel Maruska, Gerd Waldow, Sascha Müller, Helmut Meier, Klaus Schlicht, Kai Svensson Göhring, Lothar Müller, Kai-Svensson Göhring, Wolfgang Breithaupt, Rolf Schuckschdies, Willi Reimann und meiner Person.

 

Fotos: Breithaupt, Skala, Büro Dittchenbühne und EN

 

Zum Bilder vergrößern: einfach anklicken...

Und so kommen Sie auf die Homepage der Dittchenbühne: www.dittchenbuehne.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ralf Skala