Ralf Skala als "Kalle Dittchen" --- Theater, Schauspiel und mehr...
                  Ralf Skala als "Kalle Dittchen" --- Theater, Schauspiel und mehr...

Der Katzensteg

Schauspiel von Raimar Neufeldt nach dem gleichnamigen Roman von Hermann Sudermann

 

Regie: Klaus Falkhausen

Regisseur Klaus Falkhausen (links) und Autor Raimar Neufeld (rechts)

Ende Februar 2016 hatte dieses Schauspiel Premiere. Im Mittelpunkt steht ein junger ostpreußischer Adliger, der zur Zeit der Freiheitskriege die tragische Schuld seines landesverräterischen Vaters aufklären will und dabei selbst als Mitschuldiger gilt. Mißtrauen, Hass, Ehrlosigkeit und Verrat prägen das Geschehen. Ich spielte einen hinterhältigen und manipolierenden Gasthausbesitzer, der gleichzeitig auch der Dorfschulze ist.

Hier nun ein paar Probenfotos, auf denen einige Ensemblemitglieder zu sehen sind:

u.a. Irmgard Rohlff, Christine Martischus, Pia Heyne, Klaus Falkhausen, Raimar Neufeldt, Martin Mertens, Kai Svensson Göhring, Wolfgang Breithaupt, Sascha Müller, Wolfgang Richter und Klaus Schlicht.

 

Fotos: 5 x = Breithaupt

          Rest = Skala

Zum Bilder vergrößern: einfach anklicken...

Und so kommen Sie auf die Homepage der Dittchenbühne: www.dittchenbuehne.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ralf Skala