Ralf Skala als "Kalle Dittchen" --- Theater, Schauspiel und mehr...
                  Ralf Skala als "Kalle Dittchen" --- Theater, Schauspiel und mehr...

Der Strom

Schauspiel von Max Halbe

 

Regie: Vilija Neufeldt

 

 

In dieser wirklich herzzerreißenden Inszenierung von Vilija Neufeldt war ich der Gutsbesitzer und Deichhauptmann Peter Doorn, der nach dem tragischen Eis-Tod seiner Kinder ein versteinerter, kalter, böser Mensch wurde, der werder mit seiner Frau, noch mit seinen Brüdern zurecht kam. Er verbreitete mit Willkür Angst und Schrecken...

Mit dieser Inszenierung hatten wir nicht nur in unserem Theater, sondern auch im Ausland sehr viel Erfolg.

Foto: Dittchenbühne

Die Mitwirkenden: Kati Oder, Tim Kleinert, Dorothee Hansen, Martin Mertens, Reni Kuhn und Malte Sachtleben.

 

 

 

 

Fotos: Dittchenbühne 1 x

          Skala

Zum Bilder vergrößern: einfach anklicken...

Und so kommen Sie auf die Homepage der Dittchenbühne: www.dittchenbuehne.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ralf Skala