Ralf Skala als "Kalle Dittchen" --- Theater, Schauspiel und mehr...
                  Ralf Skala als "Kalle Dittchen" --- Theater, Schauspiel und mehr...

Ich liebe Euch doch alle...

Tragikkomödie von Reimar Neufeldt

 

Regie: Maria von Bismarck

 

 

Die Regisseurin.
Der Autor.

Zum 25. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer und des Endes des SED-Regimes schrieb Raimar Neufeldt die Tragikomödie. Sie zeigt unterschiedliche Facetten der Novembertage von 1989: Das Politbüro, die Protestkundgebung auf dem Alexanderplatz, die Auseinandersetzungen innerhalb einer Familie, die Situation an der Grenze, Gespräche zweier Wessis über Geschäfte im Osten und der Abschied von Wandlitz. Im Mittelpunkt stehen die gescheiterten Politgrößen Erich Mielke und Erich Honecker.

(Textquelle: Dittchenbühne)

 

Diverse Szenen mit: Kati Oder, Petra Schwarz, Pia Heyne, Martin Mertens, Willi Reimann, Olaf Zywietz, Klaus Schlicht, Kai Svensson Göhring, Karl Schmidt, Jugendlichen des Ensembles unserer Bühne und meiner Person.

Fotos: Dittchenbühne

Zum Bilder vergrößern: einfach anklicken...

Und so kommen Sie auf die Homepage der Dittchenbühne: www.dittchenbuehne.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ralf Skala